Frongasse 30, 53121 Bonn
+49 228 935 935 93
+49 228 935 935 94

Unsere Dezember-Spendenaktion

Diesen Dezember haben wir auf das Versenden von Weihnachtskarten verzichtet. Stattdessen gingen in regelmäßigen Abständen Spenden an internationale Nothilfe- und Entwicklungsprojekte. Die Spende wirkt dort, wo sie am nötigsten gebraucht wird.

Am ersten Adventssonntag ging unsere erste Spende – ein Lamm – an eine Familie in der afghanischen Provinz Badachschan.

Zum Nikolaus haben wir einem Kind in Benin eine Freude bereitet, indem wir ihm Lehrbücher geschenkt haben. So konnten wir ihm den regelmäßigen Besuch der Schule ermöglichen.

Auch am zweiten Advent ging es um die Bildung von Kindern in Westafrika. Dort haben wir die Jahresschulgebühren für Mädchen in Benin gespendet.

Das dritte Lichtlein brannte wieder für ein weiteres nachhaltiges Geschenk an eine Familie in einem Entwicklungsland. Am dritten Adventswochenende ging ein Bienenstock nach Äthiopien.

Dann stand Weihnachten auch schon vor der Tür und für einen runden Abschluss der Vorweihnachtszeit haben wir gleich eine ganze Hühnerschar an eine Familie in Mosambik gestiftet.

An Heilig Abend, zum Fest der Liebe und Familie, haben wir einem Kind im nordpakistanischen Distrikt Mansehra eine sichere Geburt geschenkt. Durch bessere Hygienebedingungen und professionelle Geburtshilfe können hier Babys gesund auf die Welt gebracht werden.

Und zu guter Letzt haben wir gestern Familien in Burundi ein Ferkel geschenkt. Durch die Schweinezucht können sie sich eine neue Existenz aufbauen und hoffnungsvoll ins neue Jahr starten.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für ein erfolgreiches 2018 und hoffen alle sind gut ins neue Jahr gekommen!